Mmmmh... gute Wahl :)

Darf's noch etwas mehr sein?

Bald wieder da!
Bio Haxe (Eisbein) vom Schwein

Bio Haxe (Eisbein) vom Schwein

Preis: €13.50 pro kg inkl. MwSt.

Leider ausverkauft.

Zurück zu Frischfleisch

Oder melde dich gleich für unseren Newsletter an!

Anmelden

Produktbeschreibung

Bio Grillhaxe (Eisbein) vom Schwein. Der Klassiker mit Biss! 

Die Bio Grillhaxe vom Schwein ist eine der Varianten, dieses leckere Fleisch zuzubereiten. Doch kommen wir erstmal zum Eisbein. Als Eisbein wird die gekochte Zubereitungsart bezeichnet. Sie kommt klassischerweise eher in den nördlichen Regionen vor. Zum Beispiel in Berlin. Es lässt sich sogar historisch belegen, dass das Gericht in einer Gaststätte am Görlitzer Bahnhof Anfang des 19. Jahrhunderts das erste Mal erwähnt wurde.

Das Bio-Eisbein vom Schwein in einen ausreichend großen Topf legen und mit kaltem Wasser bedecken. Langsam auf 80 Grad erhitzen. Zwiebeln, Gemüse und Kräuter der Wahl kleingeschnitten dazugeben. Ca. 1-2 Stunden garen lassen. Kleiner Geheimtipp: etwas Zucker dazu geben. Zum Schluss das Eisbein durch ein Sieb gießen und fertig ist der Berliner Klassiker für Zuhause. Für die Grillhaxe gehen wir hier noch ein paar Schritte weiter. Die Grillhaxe abkühlen lassen. Wenn sie kühl ist, die Schwarte rautenförmig einschneiden, und mit einem Sud in einen Bräter geben. Wir empfehlen hier die Bio Knochenbrühe, die ihr auch bei uns bestellen könnt. Den Bräter in einen auf 200 Grad vorgeheizten Ofen geben. Die Bio Grillhaxe alle 10 Minuten mit dem Sud übergießen. Solange bis die Kruste richtig schön knusprig ist. Und fertig ist die eher im Süden bekanntere Grillhaxe vom Schwein. Als Beilagen eignen sich Pürees unterschiedlichster Art. Zum Beispiel Kartoffel- oder Erbsenpüree. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Auch verschiedene Krautsorten eignen sich hervorragend als weitere Beilage. Dabei gilt wie so oft, probieren geht über studieren.

Die Bio Grillhaxe bzw. das Eisbein vom Schwein wird aus den Läufen der Tiere heraus gelöst. Genauer gesagt, ist es der Teil zwischen Fuß und Ellenbogen bzw. Kniegelenk. Bei den Schweinen unserer biologischen Partnerbetriebe schmeckt man, dass es den Tieren gut ging, sie viel Auslauf hatten und bestes Futter bekommen haben. Ein wahrer Genuss.

Ihren Auslauf und das dazugehörige „SAUtolle“ Leben genießen die Schweine unserer bio-zertifizierten Partnerbauernhöfe in regionaler Nähe zu Berlin. In Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt leben sie ganzjährig auf Feldern auf denen sie rumwühlen, entdecken und ihre Nester bauen können. Diese bauen sie oft in den Schutzhütten, die, mit Stroh ausgelegt, auf den Feldern stehen. Zu essen bekommen die Schweine meist selbst angebautes Bio Futter. Wenn das mal nicht reichen sollte, wird regionales Bio-Futter dazu gekauft, damit die Schweine auch satt werden.

Mindestens haltbar bis

Herkunft

  • Respektvolle Bio-Tierhaltung
  • Bäuerliche Landwirtschaft
  • Regionales Metzgerhandwerk
  • gekühlter Frische-Versand mit Isolierverpackung
  • 100% transparent - vom Tier bis zum Metzger

Lieferung / Abholung

Frische-Versand mit DHL Express in max. 24h im Isolierkarton mit Kühlgel-Pads. Du musst sicherstellen, dass du das Paket entgegennehmen kannst oder wähle über den Sendungslink, den du bei Versand erhältst, einen Ablageort oder Nachbarn aus.

Kurierzustellung für Berlin: Gern liefern wir dir auch persönlich jeden Donnerstag zwischen 17.30 und 21.30 Uhr deine Produkte direkt an die Haustür.

Abholung im Wurstbüro: Du kannst jeden Mittwoch und Donnerstag jeweils zwischen 14 und 18 Uhr bei uns in der Jonasstraße 25, 12053 Berlin, vorbeikommen und deine Bestellung abholen. Ohne Zusatzkosten!



Mehr aus dieser Sammlung
Bio Leberwurst vom Schwein
Bio-Leberwurst - Hirschaue - Freilandhaltung

Bio Leberwurst vom Schwein

Bio Frühstücksfleisch vom Schwein
Bio Frühstücksfleisch vom Schwein

Bio Frühstücksfleisch vom Schwein

Bio Blutwurst vom Schwein
Blutwurst - Freilandhaltung - Hirschaue

Bio Blutwurst vom Schwein

Mett im Glas von Zimmermann
Bald wieder da!
Mett im Glas - Frühstücksfleisch - Zimmermann

Mett im Glas von Zimmermann