Schwein 340 (aus Freilandhaltung)

unsere-schweine/schwein-340-aus-frei

Ein etwas untypisches Bild. Diese Abzüge (Fahndungsfotos) bekommt der Jäger, um das richtige Schwein in der Herde auszumachen. Alle wichtigen Info in Kurzform und 
Schwein 340 ist am 14. Juni 2017 auf Gut Hirschaue geboren. Es ist ein reinrassiges Deutsches Sattelschwein! Vater war der Herdbucheber Ossi. Dieser wurde Anfang 2018 zu Schinken verarbeitet, denn er war schon in die Jahre gekommen und nicht mehr sehr fruchtbar. Schwein 340, ein Borg (kastrierter Eber), stammt also aus einem der letzten Ossi-Würfe. Am 7. Dezember 2018 wurde das Schwein geschossen. Gut Hirschaue das Schwein zerlegt. Bratenstücke, Schnitzel, und vor allem: frische Leberwurst und Blutwurst im Darm haben wir von Schwein 340. 

Bio Schwein 340 aus Freilandhaltung