Rind 107

unsere-rinder/rind-107

Rind 107 ist am 04.03.2018 geboren und wuchs auf dem Hof Apfeltraum-Tierhaltung, sowie dem Beerfelder Hof auf.

Apfeltraum Tierhaltung und der Beerfelder Hof, beides Demeter-Betriebe arbeiten seit einigen Jahren eng zusammen, in Form einer Futter-Mistkooperation. Die Mutterkühe leben zusammen mit ihren Kälbern auf dem Hof Apfeltraum. Wenn sie als Jungvieh von den Müttern abgesetzt werden, kommen sie nach Beerfelde, wo sie sich in "Jugendgruppen" zusammenschließen und über große Weiden ziehen können. So können die Rinder ihren wertvollen Mist auf mehr Flächen hinterlassen und Bäuerin Kirsten Hänsel hat mehr Platz im Apfeltraum-Stall über Winter, wo die Tiere auf Stroheinstreu gehalten werden. Der dort anfallende Mist wird dann nach Fruchtfolge auf den dafür vorgesehenen Flächen ausgebracht und trägt zur Verlebendigung des Bodens bei.

Rind 107 wurde am 16. November 2020 geschlachtet und anschließend in der Metzgerei von Gut Hirschaue handwerklich verarbeitet.