Bison 1 - Landwirtschaftsbetrieb Pötzsch in Jessen

Unser erster Bio-Bisonbulle

Herzlich Willkommen bei MeinekleineFarm.org, Bison 1!

Der stattliche Bulle wurde am 7. April 2016 auf der Weide von Uwe Pötzsch bei Jessen geboren. Die Bisonherde von Uwe ist ganzjährig auf ihrer Weide und begnügt sich mit trockenen alten Gräsern. Von denen gab es ja in diesem Sommer 2018 zu genug!

Der gutmütige Deckbulle Leo ist der Vater von Bison 1 – und von Bison 2 und bestimmt auch von 3 und allen anderen Jungbisons. Ist er doch der einzige Deckbulle in der Herde. Gerangel um seinen "Job" gibt es in der Herde nicht. Denn Bisons werden frühestens mit drei Jahren geschlechtsreif. Und bevor dazu kommt, werden die Jungbullen aus der Herde genommen, also auf der Weide geschossen.

So war es auch bei Bison 1. Der zweieinhalbjährige Bulle graste am 3. November 2018 nichtsahnend mit seiner Herde, als der Schuss fiel. Für den Bullen bedeutet das einen schnellen Tod, frei von Qualen. Denn das Tier hat keinen Stress beim Verladen oder beim Transport zum Schlachter.

Unsere beiden ersten Bisons werden von Gut Hirschaue verarbeitet. Bison 1 hatte übrigens ein Schlachtgewicht von 215 Kilogram, das entspricht etwa 500 Kilogramm Lebendgewicht.

 

 



Produkte für dieses Rezept


Diesen Post teilen