Schweine 281 und 282

Das sind die beiden Freilandschweine 281 und 282 von Bauer Bernd, geboren am 21. Januar 2017. Ihr ganzes Leben flitzten sie über den Acker in Gömnigk und waren bei Wind und Wetter an der frischen Luft. 

Sturmtief Xavier (Anfang Oktober) war aber auch für die beiden Schweine eine saumäßige Erfahrung. Mit aufgestellten Nackenborsten mussten sie miterleben, wie Hütten vom Wind weggeblasen wurden, Zäune durch umstürzende Bäume zu Bruch gingen und Bauer Bernd allerhand zu tun hatte, um die Schäden in Grenzen zu halten. Am Ende kamen aber alle nochmal mit dem Schrecken davon und da sich Bauer Bernd liebevoll um seine Schweine kümmert, sind auch trotz offenem Gehege, alle Tiere auf dem Acker geblieben.

Am Mittwoch, den 11.10.2017, kommen die beiden dann nach einem erfüllten Schweineleben zu Metzger Zimmermann und werden verwurstet. 

 


Diesen Post teilen