Schwein 364

schweine/schwein-364

Wie Schwein 358 ist auch Schwein 364 vom Gronenfelder Biolandgut. Beide Schweine kamen am selben Tag, dem 28. August 2018 nach Gronenfelde. Denn Emanuel Hein und seine Mitarbeiter kaufen die Ferkel bei vom 40 Kilometer entfernten Jahnsfelder Bio-Landhof ein. Schwein 364 hat im Gegensatz zu Schein 358 mehr Zeit gebraucht um auf die rund 100 Kilogram Schlachtgewicht zu kommen. Die Futtersuche ist hier auch nicht ganz leicht für die Schweine (siehe Bild). Aber das ist gut, denn dann müssen sich die Tiere eben etwas anstrengen und das verhindert Langeweile. Das ist Emanuel Hein wichtig. Neben etwas umständlichen Futterraufen haben die Bio-Schweine auch einen Ball im Stall. Denn Rüsselball ist ein beliebtes Spiel bei den Schweinen.

Geschlachtet wurde Schwein 358 am 20. Mail 2019 bei Gut Hirschaue, etwa 37 Kilometer vom Stall entfernt.  

Bio Schwein 364 Frist saftiges Gras.