Schwein 358

schweine/schwein-358

Premiere mit Bio-Schwein vom Biolandgut GronenfelderSchwein 358 lässt es sich gut gehen im neuen Stall.  

 

Schwein 358 ist ein Premiere-Schwein. Denn zum ersten Mal bekommen wir ein Bio-Schwein vom Biolandgut Gronenfelde in Brandenburg. Hier steht ein moderner Stall, den die Schweine vor etwa zwei Wochen eingeweiht haben. 


Umtrieb vom Alten in den Neuen Stall
Schweine-Umtrieb vom alten in den neuen Stall.

Rund 40 Scheine wohnen in dem luftigen Stall mit großzügiger Außenanlage. Emanuel und Peter kümmern sich um die Tiere und sorgen dafür, dass es ihnen saugut geht. In den Trog oder in die Raufe kommt nur hofeigenes Futter. 

Schwein 358 stammt von der  Bio-Zucht des Jahnsfelder Landguts. Hier wurde es im Mai 2018 geboren und drei Monate später von Emanuel und Peter ausgewählt und kam am 28. August 2018 auf den Gronenfelder Biolandhof. Am 3. Mai wurde es in der Metzgerei von Gut Hirschaue (etwa 40 Kilometer entfernten) geschlachtet.  

 


Diesen Post teilen