Schwein 344

schweine/schwein-344

Wir feiern unser Comeback-Schwein 344 aus Mecklenburg-Vorpommern!

Dieses Schwein ist im August 2018 auf einem Bio- und Freilandhof in Skaerbek in Dänemark geboren. Hier hat Hanno übrigens sein erstes Praktikum unter Freilandschweinen gemacht.

Warum das Ferkel aus Dänemark kommt und wieso Bio-Bauer Hanno (noch) keine eigenen Ferkel hat, liest Du im aktuellen Hofporträt. Schwein 344 ist jedenfalls bei Hanno groß geworden und hat sich gemeinsam mit anderen Schweinen den Stall mit Auslauf geteilt.

Was? Stallschweine bei MeinekleineFarm? Ja. Denn wir sehen nicht nur schwarz und weiß. Stall ist nicht gleich Stall. Hannos Stall ist wirklich schweinefreundlich, großzügig, die Schweine bekommen reichlich Heu als Einstreu und haben einen ordentlichen Auslauf.

Geschlachtet und zerlegt wurde Schwein 344 am 25. Februar 2019 in der nur 20 km entfernten Fleischerei von Michael Groth in Schwarzenbek. Zwar ist der Fleischer nicht bio-zertifiziert und daher das Fleisch auch nicht als „bio“ ausgewiesen –
der kurze stressarme Lebendtransport der Schweine ist uns aber wichtiger, als ein Bio-Siegel (und ausschlaggebend für eine bessere Fleischqualität).

Diesen Post teilen