Unsere Bio-Schweine und Schweine aus Freilandhaltung

Schwein 420e

Schwein 420

Schwein 420 war ein Märkisches Sattelschwein und eines von insgesamt fünf Wurfgeschwistern. Der Vater war ein Wildschweinkeiler mit Namen "Pfiffi", die Nachwuchshoffnung und Ablösung von Senior Schweinsteiger. Der Keiler kam als ablösepflichtiger Zukauf aus dem Tiergehege Eisenhüttenstadt zu Bauer Henrik. Leider waren die am 12.10.2018...

Schwein 418 und 419e

Schwein 418 und 419

Das sind unsere beiden Bio Schweine 418 und 419 vom Biolandgut Gronenfelde. Sie kamen am 07.10.2019 auf den Biohof und wurden am 21.05.2020 auf Gut Hirschaue geschlachtet und verWurstet.  Die rote Sau ist die Chefin in der Gruppe. Manuel vom Biolandgut...

Schwein 416 und 417e

Schwein 416 und 417

Auf dem Bild oben siehst du Freilandschwein 416, ein Märkisches Sattelschwein von Bauern Henrik Staar von Gut Hirschaue. Geboren am 14.08.2018 wurde es mit stattlichen 156 Kg Lebendgewicht am 13.05.2020 auf dem Acker geschossen und anschließend in der hofeigenen Metzgerei...

Schweine 415e

Schweine 415

Das ist Schwein 415, ein Märkisches Sattelschwein. Sehr markant ist der helle Sattel zwischen dem sonst dunklen Fell, durch den das Schwein auch zum Namen kam. Die dunklen Borsten kommen durch die Wildschwein-Einkreuzung. Aufgewachsen ist es auf dem Acker von Bauern...

Schwein 413 und 414e

Schwein 413 und 414

Da sitzen sie nun, die beiden Bio-Freilandschweine 413 und 414. Aufgewachsen sind sie, wie ihre beiden Artgenoosen 411 und 412 auf dem Acker von Bäuerin Anja Koch. Da uns direkt vor Ort aber aktuell leider der Metzger fehlt, haben wir die...

Schwein 411 und 412e

Schwein 411 und 412

Puh, ganz schön staubig! Da ist der Blick auf die beiden Freilandschweine 411 und 412 von Bäuerin Anja Koch aus Gömnik gar nicht so leicht. Das so viel Staub aufgewirbelt wird, liegt leider auch daran, dass es aktuell viel zu...