Rind 60 - vom Demeterbetrieb Hof Apfeltraum

Rind 60 war im Sommer ziemlich unruhig - die Fliegen nerven! Aber Fliegen gehören zum Leben eines Rindes dazu. Auch wenn Kirsten Hänsel sich zumindest für das Fotoshooting auf dem Demeterbetrieb Hof Apfeltraum die Fliegen kurz mal wegwünscht hat, um ein scharfes Foto von der Färse machen zu können.
Wie alle Rinder von Hof Apfeltraum hat auch Rind 60 seine Hörner behalten dürfen. Denn Kirsten ist davon überzeugt, einem Rind ohne Hörner fehlt ein wichtiges Organ. Und zwar für die Kommunikation. Jedes Tier hat individuelle Hörner, bei Rind 60 sehen sie etwas wild aus. Die Hörner sind mit Blut- und Nervenbahnen durchzogen und haben eine ähnliche Funktion wie Fühler. Mehr über Hörner kannst du in dem Artikel "Wozu sind die Hörner da?" lesen.

Diesen Post teilen