Neuigkeiten von Meine kleine Farm

Alte Kuh – kein Ramsch sondern Rohdiamant!e

Alte Kuh – kein Ramsch sondern Rohdiamant!

Im Prinzip läuft es so bei der Rindfleischerzeugung: Eine Bäuerin wie Kirsten Hänsel vom Bio-Hof Apfeltraum hält Mutterkühe, die wiederum Kälber auf die Welt bringen. Diese Kälber werden dann entweder als Jungbullen, Ochsen oder als Färsen (also weibliche Rinder, die...

Die Welt mit Wurst verbessern: Wir suchen eine/n Online-Shop-Manager/in!e

Die Welt mit Wurst verbessern: Wir suchen eine/n Online-Shop-Manager/in!

Kurz zu uns: Meinekleinefarm.org GmbH ist ein junges Online-Unternehmen, das sich für bewussten Fleischkonsum einsetzt, denn der Konsum von zu viel Fleisch aus industriell hergestellter Massenproduktion ist, einfach ausgedrückt, schlecht für Umwelt, Mensch und die Tiere. Um für ein neues “BeWurstsein”...

Doku: Warum Billigfleisch schwer im Magen liegte

Doku: Warum Billigfleisch schwer im Magen liegt

Seit über sechs Jahren arbeiten wir bei meinekleinefarm.org dafür, dass Menschen weniger Fleisch, aber wenn, dann mit mehr Respekt essen. Vor kurzem hat uns eine Reportage mal wieder gezeigt, warum. Die NDR-Doku Artgerecht? Das Schweine-Experiment verdeutlicht in 45 Minuten anhand eines Experiments...

Auf einen Schweinetee bei Gut Hirschauee

Auf einen Schweinetee bei Gut Hirschaue

  Vor gut 4 Jahren sind sich unser Chefschwein Dennis und Bauer Henrik Staar von Gut Hirschaue zum ersten Mal begegnet. Ein Teamausflug zum ökologisch nachhaltigen Familienbetrieb in Birkholz war also längst überfällig. Etwa 90 Kilometer von Berlin entfernt haben...

Schweinepest: Die Wildschweine sind nicht das Problem.e

Schweinepest: Die Wildschweine sind nicht das Problem.

Die Presse treibt die Afrikanische Schweinepest (ASP) durch alle Dörfer. Die Pest ist eine alte Bekannte: 1921 wurde sie in Kenia das erste Mal beschrieben. Seit den 1970ern tauchte ASP immer wieder in Europa auf. Seit 2007 breitet sich der...

Wurst statt Ferkel: Sau Alma muss geschlachtet werden.e

Wurst statt Ferkel: Sau Alma muss geschlachtet werden.

Mit unseren Famous-Five-Sauen wird es bei Bauer Schulz auf dem Acker nie langweilig. "Mit diesen fünf Sauen ist in so kurzer Zeit fast alles passiert, was man sich vorstellen kann", sagt Schulz und schüttelt ungläubig den Kopf. So ist das in...