Neuigkeiten von Meine kleine Farm

Eine Frage der Haltung: artgerecht oder verhaltensgerecht?e

Eine Frage der Haltung: artgerecht oder verhaltensgerecht?

Henrik Staar hat uns Videos von seinen Freilandschweinen geschickt. Hier kannst du einen Ausschnitt aus dem vielfältigen Verhaltensrepertoire der Schweine beobachten. Zum Beispiel bauen sie gern ein Schlafnest für die Gruppe. Schweine mögen es also nicht nur komfortabel sondern auch gesellig. In freier...

Namibischer Besuch bei Gut Hirschaue oder die Fleckvieh-Connectione

Namibischer Besuch bei Gut Hirschaue oder die Fleckvieh-Connection

Landwirtschafts-Delegation aus Namibia zu Besuch bei Meine kleine Farm und Gut Hirschaue Anlässlich der Grünen Woche 2019 und der internationalen Agrarministerkonferenz in Berlin war eine Delegation aus Namibia für einige Tage in Deutschland, um sich ein Bild von der hiesigen Landwirtschaft...

BeWurster Weihnachtsmarkt in Alt-Rixdorfe

BeWurster Weihnachtsmarkt in Alt-Rixdorf

Weihnachtsmärkte gibt es in Berlin viele. Aber stimmungsvoll sind die wenigsten. Der Rixdorfer Weihnachtsmarkt rund um den Richardplatz ist einer davon. Und wo Stimmung ist, da sind auch wir. Komm vorbei auf eine leckere Bratwurst vom Grill und deck Dich...

Investition bei MeinekleineFarm.orge

Investition bei MeinekleineFarm.org

Rückenwind fürs neue BeWurstsein! Beim Geldverdienen stehen wir uns manchmal selbst im Weg: Denn statt einfach nur möglichst viel Fleisch möglichst effizient zu verkaufen, kleben wir Aufkleber der einzelnen Tiere auf die einzelnen Produkte, lassen die Tiere einzeln schlachten und...

Wissenshappen: 3.3.3. Ferkel komm herbeie

Wissenshappen: 3.3.3. Ferkel komm herbei

Die Eselsbrücke "333 bei Isos Keilerei" ist zugegebener Maßen nicht schlecht. Im Schweinebusiness steht die Zahl für etwas ganz anderes: Haben Sau und Eber ihr Liebesspiel erfolgreich abgeschlossen dauert es drei Monate, drei Wochen und drei Tage und ein Schwung...

Alte Kuh – kein Ramsch sondern Rohdiamant!e

Alte Kuh – kein Ramsch sondern Rohdiamant!

Im Prinzip läuft es so bei der Rindfleischerzeugung: Eine Bäuerin wie Kirsten Hänsel vom Bio-Hof Apfeltraum hält Mutterkühe, die wiederum Kälber auf die Welt bringen. Diese Kälber werden dann entweder als Jungbullen, Ochsen oder als Färsen (also weibliche Rinder, die...