Wir sagen Danke für das tolle Jahr 2021

news/wir-sagen-danke-fur-das-tolle-jahr-2021

Ein weiteres Jahr neigt sich dem Ende entgegen und bald wird auch im Wurstbüro Ruhe einkehren. Zwischen Weihnachten und Neujahr macht die Farm dann für eine Woche Pause, sodass nun ein guter Zeitpunkt gekommen ist, um sich bei dir zu bedanken.

Nur durch deine fleißige Unterstützung konnten wir das Jahr 2021 zu einem vollen Erfolg für Meine kleine Farm werden lassen. Und dafür möchten wir stellvertretend für alle Partner:innenbetriebe, Metzger, Landwirt:innen und fleißigen Mitarbeiter:innen im Versand Danke sagen. Wir als kleines Unternehmen mit familiären Umgangsformen sind stolz darauf, uns trotz der riesengroßen Rivalen am Lebensmittelmarkt behaupten zu können und wollen auch im nächsten Jahr nebst dem Verkauf hochwertiger Fleisch- und Wurstwaren in Bio-Qualität, weiter mit unserer politischen Arbeit machen. Getreu dem Motto „Weniger Fleisch. Mehr Respekt.“, um so den vielen kleinen landwirtschaftlichen Betrieben nicht nur eine Vermarktungsplattform, sondern auch eine Stimme zu geben. Unterstützt haben uns dabei im Jahr 2021 der Radiosender Deutsche Welle, der RBB mit einer tollen Reportage, sowie die Deutsche Glasfaser mit einem Beitrag im digitalen Bürgernetz.

 Mittagsmagazin ARD

Was hat sich in 2021 bei Meine kleine Farm geändert?

Nach einer Phase des Übergangs ziehen im Frühjahr sowohl Logistik als auch die gesamte Lagerhaltung auf das Gut Hirschaue. Seitdem verschicken wir das Fleisch ganz frisch direkt von dort. Die Folge ist ein aufpoliertes Wurstbüro, indem du jetzt nicht mehr nur deine Bestellungen aus der Online-Theke, sondern auch vor Ort Fleisch und Wurst aus unserer Laden-Kühltheke kaufen kannst. Du findest uns in der Jonasstraße in Neukölln. Im Mai erleben Joni und Adrien ihren ersten Weideauftrieb von Kühen auf unserem Partnerbetrieb Wulkower Hof und sind ganz geflasht von den neuen Eindrücken.

Weideautrieb Wulkower Hof

Die Meine kleine Farm-Familie wächst!

Die Käserei Freigeist ergänzt seit Mai unsere Käseplatte mit ihren handwerklich hergestellten Käsespezialitäten. Außerdem ist das Gut Kerkow nicht mehr nur in punkto Verarbeitung verlässlicher Partner, sondern dient uns zukünftig auch als Schlachtstätte mit möglichst hohen Tierwohlanforderungen. Seit September dürfen wir auch die Familienschäferei Rocher als Partnerbetrieb mit zartem Lammfleisch in unseren Reihen begrüßen. Hier wird noch ganz traditionell als Wanderschäferei gearbeitet. Vielleicht hast auch du schon mal Ronald mit seinen Schafen im Berliner Umland gesehen? Im selben Monat verstärkt Josi als studierte Ökolandwirtin mit fachlicher Expertise unser Team. Ihre Schreiblust beschert und seitdem viele Inhalte und Beiträge.

Josi & Bauer Rocher

Pandemien verderben uns nicht die Stimmung!

Zu Beginn des Jahres hält uns Corona in Atem. Doch trotz der erschwerten Bedingungen, die sich erst im Sommer verbessern werden, lassen wir uns nicht unterkriegen. Viele Kundinnen und Kunden folgen dem Motto „back to the roots“ und kochen vermehrt selbst, was uns über die schwierige Zeit rettet. Wir freuen uns, dass auch Meine kleine Farm mit den beWursten Fleischlieferungen ein Teil der neuen bzw. wiederentdeckten Bewegung sein darf. Nun sind wir gespannt, wie wir alle gemeinsam durch den dritten Corona-Winter kommen und wünschen dir und deinen Liebsten viel Gesundheit und Zusammenhalt.

Doch es gibt noch einen zweiten Virus, der uns Sorgen macht. Nämlich die afrikanische Schweinepest. Sie breitet sich weiter aus, wird 2021 auch in Hausschweinbeständen festgestellt und bedroht nun die Freilandhaltung der märkischen Sattelschweine auf unserem Partnerbetrieb Gut Hirschaue. Wir unterstützen die Hirschaue in ihrem juristischen Vorgehen gegen das pauschale Aufstallungsgebot durch Spendenaktionen und viel Solidarität.

Gut Hirschaue Bauern Henrik Staar

Ausblick für 2022

Auch wir werden immer besser und haben dein Vertrauen in die Vorbestellung der weihnachtlichen Fleischpakete mit Pünktlichkeit und Bio-Fleisch in höchster Qualität belohnt. Gemeinsam mit dir können wir das diesjährige Weihnachtsmenü planvoll und stressfrei angehen. Diese geordneten Bahnen sind nun der Anspruch für weitere Aktionen. Ein Highlight war der Wintermarkt im Garten des Vereins Silent Rixdorf e.V.

Silent Rixdorf Weihnachtsmarkt

Sobald es die pandemische Lage zulässt, wollen wir das ursprünglich für 2021 geplante große Jahrestreffen mit allen Beteiligten unserer Wertschöpfungskette nachholen. Hier stecken wir uns gemeinsam die nächsten Ziele, schauen, wie wir uns noch besser gegenseitig unterstützen können und besprechen, wer was für ein weiteres gutes Vorankommen braucht. Es bleibt also spannend.

Doch nun wünschen wir dir erstmal eine besinnliche Weihnachtszeit mit all deinen Lieben und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Über Bilder deines Festmahls aus den weihnachtlichen Fleischpaketen freuen wir uns sehr. Das ist die schönste Bestätigung und Motivation, diesen kurvigen Landweg voller singender Vögel, summender Insekten und glücklicher Tiere auf der benachbarten Weide, weiter zu gehen.

Team Meine kleine Farm auf der Weide


  • Karin Zwick

    Wir wünschen euch weiter viel Freude an eurem tollen Job! Macht Tiere und Menschen glücklich, das gibt gutes Karma für alle…..
    Wir freuen uns wie Bolle auf unseren leckeren Weihnachtsbraten!
    Die Zwicks

  • Ute Arntowsky

    Liebes Team von Meine kleine Farm und alle anderen Mitstreiter, auch wenn ich bisher nur zweimal zahlender Kunde bei euch war, verfolge ich eure Aktivitäten über euren Newsletter und Blog. Ich bin froh und glücklich, dass es Menschen gibt, die mit Leidenschaft und Liebe dieser wichtigen Arbeit nachgehen und die sich engagiert um Tierwohl, Fairness und Umwelt kümmern. Ich wünsche euch weiterhin ganz viel Erfolg und Durchhaltevermögen. Auf ein neues, gutes Jahr!


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen