Bäuerin Raulf aus Wulkow

Ulrike Raulf und ihre Pinzgauer vom Wulkower Hof
Das kleine Dorf Wulkow befindet sich nahe der Oder kurz vor der polnischen Grenze, keine 100km vom Wurstbüro entfernt. Mit viel Liebe und Engagement bewirtschaftet Ulrike Raulf gemeinsam mit ihren 2 Mitarbeitern ca. 180 Hektar nach Demeter Richtlinien. Im biologisch-dynamischen Anbau ist die Haltung von Wiederkäuern verpflichtend. Der Mist wird als Düngemittel verwendet, sodass Stoffkreisläufe möglichst geschlossen bleiben.
Auf dem Betrieb hält Ulrike Pinzgauer Rinder, eine alte Doppelnutzungsrasse. Darunter versteht man, dass diese Rinder sowohl für die Milch- als auch für die Fleischproduktion gehalten werden können. Warum das cool ist? Heutzutage geht der Trend hin zu spezialisierten Rassen, die entweder für das eine oder das andere gehalten werden. Diese Tiere sind meist weniger robust und haben oft durch die Spezialisierung physiologische Nachteile (wie z.B. zu schnellen Muskelansatz oder Riesen-Euter). Ein anderes Merkmal, was man bei Ulrike auf dem Betrieb sieht ist, dass die Kühe alle noch ihre Hörner tragen. Auch das ist eine Vorschrift im biologisch-dynamischen Landbau. Die Hörner sind ein wichtiges Organ für die Tiere, besonders bei der Verdauung sollen sie eine ausschlaggebende Rolle spielen.
Aber zurück zu Ulrike: Es ist toll ihr bei der Arbeit zuzusehen, wie sie mit ihren Tieren umgeht, welchen Respekt sie ihnen gegenüber hat und auch das entsprechende Feingefühl. Sie arbeitet nach bestem Wissen und hat sich mit dem Hof einen Lebenstraum erfüllt. Übrigens, das Getreide, dass auf dem Wulkower Hof wächst verkauft sie an das Märkische Landbrot. Neben der Arbeit auf ihrem Betrieb ist Ulrike aktives Mitglied im Ökospeicher, einem Verein in Wulkow, der eine nachhaltige Dorf- und Regionalentwicklung verfolgt.
Hier findest du die aktuellen Produkte von den Tieren von Bäuerin Raulf aus Wulkow:

Leider gibt es entweder keine passenden Produkte für deine Suche oder diese sind ausverkauft. Melde dich doch unten zum Newsletter an, um über neue Lieferungen informiert zu werden.