Schwein 200

Da ist es! Schwein 200, unser nächstes Jubiläumsschwein. Auf Gut Hirschaue hatte es die Ohrnummer 865(rot) und war ein Deutsches Sattelschwein. Vater war der Eber Ozzy vom Gut Hirschaue und die Mama hatte die Nummer 92 (Achtung nicht mit unserem Schwein 92 zu verwechseln, auf den Höfen haben die Tiere auch ihre Nummern). Geschossen wurde es bereits im März und wir haben die delikate Edelschimmel-Salami aus dem Schwein herstellen lassen.

Entzückend wie sich das Schwein im Stroh versteckt, oder?! Einfach zum Dahinschmelzen. Im Februar war es noch frisch, die Schweine nutzen dann das Stroh zum wärmen und das funktioniert super. Bauer Henrik streut damit auch die Hütten ein und dann heizen sich die Hütten durch die Körpertemperatur der Schweine gerne mal auf 20 Grad und höher auf, es besteht also keine Gefahr, dass die Schweine erfrieren, oink!


Diesen Post teilen