Schwein 121

Schwein 121 weiß es, das gute Wetter zu genießen, wie die Bilder zeigen. Bei bestem Sonnenschein liegt es in der Suhle und überwacht dabei, was sonst noch auf dem Acker los ist. Doch so entspannt es sich auf den Bildern gibt, dieses Schwein hat den Schalk im Nacken: Bernd berichtete, wie es seine Artgenossen quer über den Acker jagt. Dadurch erhielt es den Spitznamen 'Schabernack-Schwein' von Bernd. Er sorgt in jedem Fall für Action, dieser Rabauke.


Diesen Post teilen