Schwein 104

Schwein 104 ist der Bruder von Schwein 105, die beiden sind "Vollgeschwister", wie Bauer Schulz es nennt, sie stammen also aus einem Wurf. 104 ist etwas kleiner als 105, was vielleicht auch daran liegt, dass es etwas langsamer und entpannter durch Leben geht/ ging.

Schwein 104 wurde am 4. Dezember bei Metzger Zimmermann geschlachtet und vor allem zu Frischfleisch verarbeitet. Ein bisschen Wurst wird´s aber auch geben...

Bitte beachten: Bei Bestellungen, die Knoblauchmett, Schlackwurst oder Schinken enthalten, können wir die Wurst nicht ewig zurückhalten. Wer erst nach Wochen bezahlt, muss damit rechnen, dass er Wurst von anderen Schweinen bekommt.


Diesen Post teilen