Schwein 13

ACHTUNG! Da traditionell nur in Monaten mit "r" gewurstet wird, setze ich den Wurstversand über den Sommer aus (wäre auch recht aufwendig mit Isolierversand). Trotzdem kann man hier schon Wurst vorbestellen, die Schweine wachsen ja heran. So kann man das Leben des Schweines ein wenig mitverfolgen. Geschlachtet wird Schwein 13 dann zusammen mit Schwein 12 am 7. September, verschickt wird am 17. September. Die beiden sind wahrscheinlich Geschwister, ich frag Bauer Schulz nochmal. Geboren im bitterkalten Februar (bis -25°C) steht ihnen nun ein hoffentlich schöner Sommer bevor.

Hier auch die Zutaten der einzelnen Wurstsorten (sonst wird es oben direkt neben den Produkten textlich eng). Das Schwein wird bei Zimmermann in Görzke geschlachtet und dort direkt zu Wurst verarbeitet.
  • Knoblauchmett: Schweinefleisch, Speck, Nitritpökelsalz (Konservierungsstoff), Gewürze, Ascorbinsäure, Rauch.
  • Leberwurst: Schweinefleisch, Schweineleber, Speck, Zwiebeln, Kochsalz, Gewürze.
  • Mett im Glas: Schweinefleisch, Speck, Kochsalz, Zwiebeln, Gewürze.
  • Rotwurst: Schweinefleisch, Speck, Schweineblut, Schweineherzen, Zwiebeln, Schwarten, Kochsalz, Gewürze.
  • Schinken: Schweinefleisch, Nitritpökelsalz (Konservierungsmittel), Gewürze, Natriumascorbat, Rauch, Dextrose.
  • Schlackwurst: Schweinefleisch, Speck, Nitritpökelsalz (Konservierungsmittel), Gewürze, Ascorbinsäure, Rauch.
  • Sülze: Schweinekopffleisch, Brühe, Gelatine, Zwiebeln, Nitritpökelsalz (Konservierungsmittel), Gewürze.

Diesen Post teilen