Schweine

Schwein 219

Das ist Schwein 219. Wie alle Schweine von Bauer Schulz stammt auch dieses aus Freilandhaltung. Dieses gibt nun Mett, Sülze, Rotwurst und Leberwurst ein Gesicht.  

Weiterlesen →


Schwein 218

Schwein 218 ist eine Protestsau aus dem hohen Norden. Auf dem Hof von Bauer Jasper Metzger Petersen hörte sie auf den Namen Claudia. Er schreibt: "Claudia muss von uns gehen, da sie leider keine so gute Mutter ist, wie erhofft. Biologisch gesehen lief bei der ersten Trächtigkeit alles prima - bis die Ferkel das Licht der Welt erblickten. Sie hatte Schwierigkeiten, ihre Ferkel zu akzeptieren und hat regelmäßig nach Ihnen geschnappt. Auch mit der Zeit hatte sie dauerhaft Probleme, die kleinen Ferkel nah an sich heran zu lassen. Dieser Umstand beschert ihr jetzt eine Karriere mit Gesicht. Da wir nur...

Weiterlesen →


Schwein 217

  Dieses Schwein stammt von Bauer Hanno Offens Hof. Schwein 217 war eine Sau. Eine Kreuzung aus Deutschem Edelschwein (Mama) und Duroc (Papa). Nach ihrem ersten Wurf mit 10 Ferkeln wollte sie nicht wieder tragend werden, und so gibt sie jetzt leckerer Wurst ihr Gesicht.    

Weiterlesen →


Schwein 216

  Das Einohr-Schwein von Bauer Schulz, der schreibt: "Ein Ohr wurde ihr als Ferkel von der Mama abgetreten..."

Weiterlesen →


Schwein 215

Schwein 215 ist wie Schwein 214 bei Bauer Schulz in Gömnigk, Brandenburg, aufgewachsen. Auf dem Acker im Freiland natürlich :)

Weiterlesen →