Rind 9

Auf Hof Apfeltraum ist Rind 9, ein Jungbulle, in einer Mutterkuhherde aufgewachsen. Das Kerlchen gehört der vom Aussterben bedrohten Rasse 'Schwarbuntes Niederungsrind' an. Der Wettbewerb unter den Nutztierrassen ist enorm hoch, wer nicht schnell wächst beziehungsweise schnell zunimmt ist raus aus dem Rennen. Blödsinn finden wir. 

Somit geben wir diesem Jungbullen ein Gesicht. Er ist nicht sonderlich alt geworden, das hat in diesem Fall was mit dem Herdenmanagement zu tun. Im Winter sind die Tiere in einem großen Laufstall und dort wäre es zu eng geworden. 

Hof Apfeltraum wirtschaftet nach Demeter-Richtlinien, der Mist der im Winter im Stall anfällt wird dann als organischer Dünger genutzt. Die Rinder werden auch nicht enthornt, was viel positiven Einfluss auf ihre Verdauung hat, muh!


Diesen Post teilen